MPU VORBEREITUNG

Vorbereiten sollten Sie sich in jedem Fall!

Eine Fahreignungsbegutachtung (Medizinisch-Psychologische Untersuchung MPU) ist für Sie wichtig; denn bei negativem Ausgang ist Ihr Führerschein für viele Monate erst einmal verloren.

Am Markt gibt es diverse „Testvorbereiter“ oder „Fahreignungsberater“, die z.B. im Internet inserieren. Lassen Sie von diesen Angeboten der MPU-Vorbereitung bei Führerscheinentzug die Finger !! Sie verlieren nur Ihr Geld, werden aber nur in den seltesten Fällen erfolgreich sein.

Für eine seriöse MPU Vorbereitung wenden Sie sich in Ihrem eigenen Interesse immer an einen Dipl.-Psychologen mit der Zusatzqualifikation Verkehrspsychologe. „Anerkannte Verkehrspsychologische Berater“ haben diese Qualifikation. Ebenso Dipl.-Psychologen, die über eine „Seminarerlaubnis Verkehrspsychologie gemäß § 4a StVG verfügen. Im ganzen Bundesgebiet gibt es gut 400 Personen mit dieser Qualifikationen. Ca. 90 davon sind im BNV.de organisiert.

Bei Helmuth Thielebeule & Partner arbeiten 2 Diplom-Psychologen, die auch anerkannte Verkehrspsychologische Berater sind.

Wir betreuen Sie gerne bei der Vorbereitung für die

  • MPU in Oranienburg
  • MPU in Teltow
  • MPU Eberswalde

Weiterhin helfen wir Ihnen, auch in Ihrer Stadt einen Verkehrspsychologen(in) für die MPU-Vorbereitung zu finden. Einzelmaßnahmen sind am effektivsten, näheres siehe dazu unter „Einzelintervention / Verkehrstherapie“ hier in unserem Programm.